Angebot

Die Methodengruppe Nr. 131 «Naturheilkundliche Praktiken» ist Krankenkassen anerkannt. Die meisten Krankenkassen vergüten die Leistungen über die Zusatzversicherung. Bitte klären Sie im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse ab, welche Leistungen, in welchem Umfang übernommen werden.


EMR Mitgliedschaft

Manuelle Verfahren

Fussreflexzone

Die Fussreflexzonen Massage verbessert die Durchblutung der Organe und löst blockierte und gestaute Energien. Zusätzlich unterstützt die Fussreflexzonen Massage die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Fussreflexzonentherapie eignet sich ausserordentlich gut anzuwenden bei aktuen sowie chronischen Leiden.

Bauchmassage

Der Darm erfüllt wesentliche Aufgaben und besitzt siebzig Prozent aller Abwehrzellen des Körpers. Durch die Aktivierungs des Darms und den anderen Verdauungsorganen sorgt man für einen guten Energiehaushalt im Körper. Die Gesundheit eines Menschen hängt im wesentlichen mit der Gesundheit des Darms zusammen. Mit einer regelmässigen Bauchmassage, unterstützt man das Immunsystem.
Von einer Bauchmassage profitiert nicht nur der Darm. Sämtliche Organe und auch die Seele fühlen sich mit einer Bauchmassage gut behandelt.

Klassische Massage

Die Klassische Massage lindert Schmerzen indem verschiedene Griffe, Streichungen und Reibungen angewendet werden. Die Kunst der Berührung fördert die Harmonie im Organismus. Wie bei der Fussreflexzonen Massage, werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Wohlbefinden gesteigert. Die Klassische Massage hat eine ausgleichende Wirkung auf die Haut, Bindegewebe, die Muskulatur und die inneren Organe. Körper, Geist und Seele werden gleichermassen angereget.

Ausleitende Verfahren

Schröpfen

Trockenes Schröpfen ist eine milde Form der Hautreiztherapie, bei welcher man sich verschiedene Reflexzonen zu Nutzen macht.
Schadstoffe werden über die Haut ausgeleitet. Schröpfen fördert die lokale Durchblutung sowie die Durchblutung der inneren Organe. Durch Schröpfen wird der Stoffwechsel angeregt, zudem werden durch dieses Verfahren Muskelverspannungen und Gelosen beseitigt und das Immunsystem aktiviert.

Moxa

Moxibustion (Moxa) ist eine Therapiemethode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wobei durch glimmendes Beifusskraut Akupunkturpunkte erwärmt werden. Moxibustion (Moxa) verbessert die Durchblutung des Gewebes, regt die Organfunktion an und stärkt das Immunsystem. Das Verfahren der Moxibustion (Moxa) bringt die Lebensenergie wieder in Bewegung, vertreibt Kälte und löst Feuchtigkeit aus den Meridianen.

Beratung

Ernährungs und Diätberatung

Diätetik ist eine ganzheitliche Ernährungstherapie. Die Ernährung sowie die Lebensweise (sich Zeit nehmen, Geniessen, Beisammensein, Essverhalten, Ess- und Schlafrhythmus, Bewegung, u.v.m.) ist bei diesem Modell zentral. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Diätetischen Beratung ist die Aufklärung der biochemischen Einflüsse und die Wirkung der darin enthaltenen Nährstoffe auf unsere Gesundheit.
Ich analysiere Ihr Essverhalten und suche mit Ihnen neue Wege zu einem gesunden Essverhalten

Phytotherapie

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) gehört zu den ältesten Heilmethoden. Die Phytotherapie bezeichnet die Wissenschaft der Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen mit Pflanzen oder Pflanzenteilen.

Kontakt & Anfahrt

feelit – Naturheilpraktikerin
Tamara Muff

EMR/ZSR-Nr.: Z671562

Schiltmatthalde 2
CH-6048 Horw
Mobile +41 78 726 41 33
tamara.muff@feelit.ch


Terminabsage
Bei einer kurzfristigen Absage eines Termines, kann kein Patient mehr eingeschoben werden, dadurch entstehen Kosten.

Ich bitte Sie Ihren Termin bei Verhinderung mindestens 24h im Voraus abzusagen. Werden Termine nicht zeitig abgesagt, werden diese verrechnet. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.


Anbieter der Webseite

feelit, Naturheilpraktikerin Tamara Muff-Fitze

Handelsregister des Kantons Luzern
Nummer CHE-313.463.658

CMS: REDAXO – Open Source Content Management System

© 2016 Alle Rechte vorbehalten.

Social Links